Sportvereine in Walhorn - Walhorn-info Verkehrs und Verschönerungsvereins Walhorn

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sportvereine in Walhorn

Vereine in Walhorn

FC Union Walhorn

Gründungsjahr: 1971
Zielsetzung und Aufgaben:

1971 durch eine 7-köpfige Gruppe um Vereinslegende Kurt Schumacher neu gegründet, war der Verein bereits in den 30er und 40er Jahren Bestandteil des Dorfes. Jahrzehntelang spielte die Union Walhorn in der 3. und 4. Provinzklasse, bis 2011. Zum 40. Geburtstag (Vereinsjubiläum) gelang der erste Meistertitel der 1. Mannschaft und der erstmalige Aufstieg in die 2. Provinzklasse. Leider mussten die Gelb-Schwarzen im selben Jahr Abschied nehmen von Kurt Schumacher. Der Verein zählt knapp 100 Mitglieder, aufgeteilt auf einer 1. Mannschaft, einer Reserve und 2 Jugendmannschaften. Ziel der Union Walhorn ist es, sich in der 2. Provinzklasse zu etablieren und seine Jugendabteilung kontinuierlich zu vergrößern und zu verbessern, um durch Spaß am Spiel die eigenen Talente bestmöglich zu fördern.

FC. UNION WALHORN
Michael HERNE
Dorfstraße 17
4711 WALHORN

Kgl. St. Stephanus Schützen Walhorn

Gründungsjahr: 1706
Zielsetzung und Aufgaben:
Bereits im Jahr 1076 findet man Spuren der Schützen in Walhorn. 1706 wurden die Schützen dem Sankt Stephanus anvertraut und den Titel „Königliche Gesellschaft“ (Kgl.) erlangten sie im Jahre 1956. Aktuell besitzen Sie eine Infrastruktur, die es ihnen ermöglicht, den Schießsport in verschiedenen Disziplinen in seiner besten Form durchzuführen. Die rund 70 Mitglieder starke Gesellschaft beteiligt sich an traditionellen Umzügen, Schießwettstreiten und dem Dorfgeschehen. Jedes Jahr zur Kirmes wird ein neuer Schützenkönig mittels eines Vogelschusses ermittelt. Die Gesellschaft darf stolz sein auf zwei amtierende Schützenkaiser.

KGL. ST. STEPHANUS SCHÜTZENGESELLSCHAFT WALHORN
Rotscherweg 4
4711 WALHORN

Reiterverein St. Hubertus Walhorn

Gründungsjahr: 1977
Zielsetzung und Aufgaben:
Bei der Gründung des Vereins stand die Beziehung zwischen Mensch und Tier im Mittelpunkt. Das Engagement des Vereins prägte das kulturelle Leben im Dorf: Martinsund Karnevalsumzüge, Pferdesegnung, Osterausritte sowie die Organisation des jährlichen Reitturniers waren
feste Bestandteile. Heute besteht der Verein aus 37 aktiven und inaktiven Mitgliedern. Da der Verein weder Reitplatz noch Reithalle besitzt, treffen sich einige Mitglieder heute zu gemeinsamen Ausritten. Bemerkenswert ist die Teilnahme eines Vereinsmitgliedes 2009 an der 13. Weltmeisterschaft für Zweigespänner für einen Luxemburgischen Club in Ungarn. Hier errang Mathias Henkes einen 4. Platz in der Disziplin Marathon sowie einen 6. Platz in der Gesamtwertung. Eine herausragende Leistung, die gebührend, auch seitens der Gemeinde, gewürdigt wurde.

REITERVEREIN ST. HUBERTUS WALHORN
Alfred Havard
Sandstraße 80 (H. Burtscheid)
4711 WALHORN

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü